Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich die zu übersetzenden Zeilen zählen?
1 Zeile = 55 Zeichen einschl. Leerzeichen. Sollten Sie das Dokument in Word haben, so öffnen Sie es, wählen Sie "Extras", dann "Wörter zählen" und merken Sie sich die angegebene Zahl "mit Leerzeichen". Zum Schluß teilen Sie diesen Zahl durch 55. So erhalten Sie die Zahl der Zeilen.

Wer macht die Übersetzung?
Die Übersetzungen werden von Fachleuten mit jahrelanger Erfahrung gemacht, immer jeweils in der Muttersprache der Zielsprache der Übersetzung; die Übersetzer sind auf das Thema des jeweiligen Auftrags spezialisiert (Recht, Mechanik, Ingenieurwesen, Informatik, Medizin....)

Wie werden die Zeilen der Übersetzung gezählt?
Ist der Text im Word - Format, öffnen Sie das Dokument, wählen Sie das Werkzeug Menü, Worte zählen und notieren Sie die Anzahl der Zeichen (einschließlich Leerstellen). Dividieren Sie die Zahl durch 55 und Sie erhalten die Zeilenzahl des Ausgangsdokuments. Diese Daten sind ungefähr. Z.B. ein englischer Text hat meistens 10/15% mehr Worte, wenn er auf Spanisch übersetzt wird und weniger, wenn er aus dem Spanischen ins Englische übersetzt wird.

Was bedeutet ein Mindesttarif?
Dieser Tarif gilt für Aufträge mit weniger als:
* 15 Zeilen (übersetzungen)
* 2 Stunden (Dolmetscher)

Wann wird der Eilzuschlag angewandt?
Wenn eine Übersetzung in weniger als 24 Stunden erfolgt.

Muss ich die Originale für vereidigte Übersetzungen immer abgeben?
Es ist empfehlenswert, den vereidigten Übersetzern die Originale zum Übersetzen auszuhändigen, da sie die Quelle zitieren. Je nachdem, wozu die Übersetzung dient, kann das notwendig sein.

Gibt es einen Aufschlag oder Mehrkosten, wenn ich das Format ändern möchte?
Nein, sofern es sich um ein Standardformat handelt, z.B. von Word auf Text oder umgekehrt.

Was ist der Unterschied zwischen Simultan- und Konsekutiv- Dolmetschen?
Das Simultandolmetschen erfordert eine technische Ausrüstung, damit die Zuhörer einer Konferenz die Übersetzung gleichzeitig hören.

Was ist ein vereidigter Übersetzer?
Ein vereidigter Übersetzer/ Dolmetscher ist ein von der Regierung der einzelnen Länder befugter Übersetzer. Er ist wie ein Notar zu betrachten, der die Genauigkeit einer Übersetzung beglaubigt.